Montag, 18. April 2011

Leutascher Geisterklamm +Update+

Am Wochenende waren wir mal wieder in Leutasch. Am Weg selbst hat sich nicht viel geändert. Allerdings gibt es jetzt direkt am Eingang einen Hochseilgarten, welcher am 21.05.2011 eröffnen wird.




Darüber hinaus haben wir einen Stonehenge-Nachbau entdeckt, weitere Infos dazu konnten wir allerdings nicht finden. Hier wären wir für Hinweise dankbar. Alles in Allem ist die Klamm immer eine Reise wert. Kinder können sich auf dem Steig frei bewegen, da es feinmaschige Gitter gibt, nur an den Treppen müssen die Kleinen aufpassen. Unsere Tochter fand es jedenfalls großartig.

Hier die Kontaktdaten zum Hochseilgartenbetreiber:
Karte:

Größere Kartenansicht
Published with Blogger-droid v1.6.9

Kommentare:

  1. Hallo,

    sehr schön, den Stonehenge kenne ich auch noch nicht, ist wohl eher "Woodhenge" ;-)
    Und der Hochseilgarten sieht ja auch so aus, als wenn er familiengeeignet wäre. Scheint so, als wenn wir auch mal wieder hinfahren sollten.

    Viele Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total gespannt auf den Hochseilgarten! Die schießen zur Zeit zwar wie Pilze aus dem Boden, aber irgendwie sind sie alle toll und was Besonderes. Ich freu mich!

    AntwortenLöschen